Schwere Krankheiten richtig versichert

Jeder kennt sich in seinem Bekanntenkreis jemanden, der an einer schweren Krankheit erkrankt ist. Da die staatliche Unterstützung im Krankheitsfall nicht ausreichend ist, muss man sich hier zusätzlich absichern.

Mit der betrieblichen Grundunfähigkeitsversicherung sichern Sie Ihre Arbeitnehmer gegen zahlreiche Leistungsfälle ab.

 

Was sind die Motive zur Einrichtung einer betrieblichen Grundunfähigkeitsversicherung für den Arbeitgeber?

  • Zeigen Sie Verantwortung gegenüber Ihren Mitarbeitern
  • Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter finanziell
  • Arbeitgeber- Imagestärkung
  • Recruiting Instrument
  • Belohnungsinstrument
  • Mitarbeiterbindung
  • Employer Branding
  • Volle Betriebsausgabe
  • Umfangreiche Absicherung

Für den Ernstfall abgesichert zu sein, bringt ihren Mitarbeitern ein gutes Gefühl. Viele fürchten die finanziellen Folgen einer schweren Erkrankung. Dank des Abschlusses eines Kollektivrahmenvertrages über den Arbeitgeber, wird der Abschluss einer Grundunfähigkeitsrente deutlich vereinfacht. Sie werden hierbei als Unternehmer Beitragszahler und Versicherungsnehmer, hingegen versicherte Person der Arbeitnehmer wird. Aufgrund des Summeneffekts, der sich aus dem Rahmenvertrag ergibt, werden hier gegenüber einem privaten Abschluss fast keine Gesundheitsfragen gestellt, sodass es möglich ist, für mehr als 90% der Belegschaft eine solche Versicherung abzuschließen. Je größer die Anzahl der Beschäftigten ist, umso einfacher werden die Rahmenbedingungen.

 

Welcher Vorteil besteht für meine Mitarbeiter?

  • Umfangreicher Versicherungsschutz
  • Fast keine Gesundheitsprüfung nötig
  • Finanzielle Entlastung

Wie bereits beschrieben, sichert eine betriebliche Grundunfähigkeitsversicherung die Arbeitnehmer gegen die finanziellen Folgen einer schweren Erkrankung ab. Vereinbart wird hier eine monatliche Rente. Die Rentenhöhe bestimmen Sie als Arbeitgeber. Hier nach richtet sich unteranderem auch die Beitragshöhe für dieses Produkt.

 

Die folgende Leistungsfälle sind versicherbar:

  • Unfälle
  • Schwere Schädigung eines wichtigen Organs durch Krankheit oder Unfall
  • Pflegebedürftigkeit
  • Verlust von Grundfähigkeiten, z.B. Sehen, Hören, sich Orientieren oder Störung der Bewegungsapparates nach Krankheit oder Unfall
  • Krebserkrankung

 Gegenüber einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung ist die hier beschriebene Variante monetär günstiger und schneller umsetzbar für Sie als Arbeitgeber. Nutzen Sie die Vorteile der beschriebenen betrieblichen Grundunfähigkeitsversicherung und verschaffen Sie Ihren Mitarbeiter ein gutes Gefühl mit dieser umfangreichen Absicherung.

 

Rufen Sie uns an - Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die betriebliche Grundunfähigkeitsversicherung! Bundesweit: 06551-1481222

Diese Webseite verwendet Google Analytics um Informationen zu Ihrer Benutzung dieser Seite zu erfassen und an Google zu senden. Mehr lesen...