Um den Lebensstandard auch im Krankheitsfall aufrechtzuerhalten, zählt die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den wichtigsten Versicherungen, die jeder Berufstätige haben sollte.

Wie wichtig dies in der Praxis ist, erklären wir gerne in einem persönlichen Gespräch, in dem wir individuell aufzeigen können, wie gering die Leistungen aus der gesetzlichen Erwerbsunfähigkeitsrente sind. Hier wird schnell klar, welche Bedeutung eine private Berufsunfähigkeitsversicherung hat. 

Statistisch gesehen wird jeder 4. Arbeitnehmer berufsunfähig. Waren früher noch Rückenprobleme bzw. der Bewegungsapparat die häufigsten Gründe für eine Berufsunfähigkeit, so haben heutzutage die psychischen Krankheiten den Spitzenplatz eingenommen. 

Zur Arbeitskraftabsicherung zählt jedoch auch die private Unfallversicherung. Diese ist als Ergänzung ungemein wichtig, damit bei einem schweren Unfall dem Versicherungsnehmer eine große Einmalzahlung zur Verfügung steht. Diese Absicherung ist generationsübergreifend wichtig. Es sollte in jedem Fall sowohl für die Kinder als auch für Senioren eine Unfallversicherung bestehen. 

Je nach Lebensphase finden wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle und auf Ihren Risikobereich zugeschnittene Unfallversicherung.

Diese Webseite verwendet Google Analytics um Informationen zu Ihrer Benutzung dieser Seite zu erfassen und an Google zu senden. Mehr lesen...